Donnerstag, 30. Oktober 2014

...follow me around - nach Bremen...

Hallo zusammen,

ich wollte euch kurz von meinem letzten Wochenende erzählen. Ich bin mit meiner liebsten Freudin Sina nach Bremen gefahren. Sie hat übrigens auch einen Blog: http://sinaaa1988.blogspot.de/ Schaut doch auch mal bei ihr vorbei :)
Daher müsste die Überschrift eigentlich auch "follow us around" heißen!! :)

Los ging es um ca. 11.00 Uhr, da habe ich sie zu Hause abgeholt. 
Wir sind ziemlich gut durchgekommen,
denn innerhalb von 2 1/2 Stunden waren wir an unserem Hotel in Bremen angekommen. 
Ich war froh die Fahrt gut überstanden zu haben, da ich mit meinem neuen Auto, welches ich noch nicht so lange habe, gefahren bin. Ich fahre zwar super gerne Auto und auch längere Strecken machen mir absolut nichts aus, aber wir hatten noch einiges geplant in Bremen daher war ich schon froh gut angekommen zu sein, in so "kurzer" Zeit und ohne Stau!! :)












Dies ist unser Hotel von draußen, wie ihr sehen könnt waren wir im H5 Hotel. Das war ein kleines Hotel ohne eigene Rezeption. Man musste an der Tür klingeln, dann ist man mit dem "Haupthotel" verbunden worden und hat so eingecheckt. Ich habe das noch nie so gehabt, die Hotels in den ich sonst bin besitzen generell eine eigene Rezeption aber ich fand es sehr unkompliziert. Die Dame auf der anderen Seite der Sprechanlage war sehr nett, hat uns alles erklärt und so konnten wir nach kurzer Zeit aufs Zimmer. Dort steckte der Schlüssel von innen in unserem Zimmer. 







Hier ein paar Fotos vom Zimmer!

Das Badezimmer :)






Unser Bett! :) 
Die kleine Sitzecke
mit Schreibtisch 
und sogar einen Fehrnseher hatten wir!  
Die Garderobe!

Und zum Schluss noch ein schönes Bild welches im Zimnmer hing und uns sehr gut gefallen hat.
Nach dem wir nun angekommen waren, machten wir uns noch kurz frisch und dann sind wir auch schon von einer Freundin, die in Bremen wohnt, abgeholt worden. Geplant war in den Weserpark zu fahren, danach noch in die Waterfront und abends zum Freimarkt:)









Noch 1 - 2 Fotos gemacht und los gings!



















 




Yeeeaaahhh, endlich angekommen!!


Sehr nett, wir werden sogar Willkommen geheißen :D

 


Als erstes ging es nach Rituals. Dort gab es ein Angebot welches wir nicht ausschlagen konnten. Ein Duschschaum für nur 4 Euro!!
Da musste einfach das Yogiflow mit :)



Nach einiger Zeit überkam uns dann auch der Hunder und wir sind zu der "Fressmeile" gegangen die es ja in jedem großem Schoppingcenter gibt. Dort allerdings einen Platz zu finden war nicht grade leicht und das ist noch untertrieben :)


Nachdem wir Glück hatten und eine Familie aufstand und den Tisch für uns frei machte konnten wir dann auch endlich unser Essen genießen. 
Ich hatte etwas chinesisches, Reis mit Gemüse und knuspriger Ente. Die Soße dazu war super lecker :)
Sina teilte sich mit unsere Feundin eine Kartoffel mit Kräuterquark und Käse überbacken. Diese war auch super lecker.




Natürlich konnten wir bei immergrün nicht einach vorbeigehen ohne uns etwas mitzunehmen.
Ich habe meine heißgeliebte Erdbeerliebe gehabt und Sina hatte Cookie Monster. Unsere Freundin hatte Orange Feeling!!










Hier noch 2 Schnappschüsse von uns!













Nach dem Weserpark sind wir dann in die Waterfront gefahren und um viertel vor sieben gings dann los zum Freimarkt!! Dort haben wir uns noch mit anderen Freundinnen von Becki (so heißt unsere Freundin :D ) getroffen. 

 
 Es war ein sehr schöner Abend! Der Freimarkt ist wirklich toll und riesig groß. Ich kenne hier aus meiner Umgebung auch einiges an Kirmes, aber selbst die größte reicht nicht an den Freimarkt in Bremen heran!!










Mir hat das Wochenende sehr gut gefallen und Sina und ich haben bereits überlegt nächstes Jahr zur Osterwiese (das ist auch so etwas wie der Freimarkt nur eben zu Ostern) zu fahren. Ich habe natürlich auch etwas gekauft als wir schoppen waren, obwohl ich mich echt sehr zurückgehalten habe :)
Das Ergebniss was alles mit nach Hause durfte zeige ich euch in einem extra Beitrag die Tage :)
Zum Schluss noch ein Foto von Sina und mir, welches Abends auf dem Freimarkt entstanden ist :)
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und bis ganz bald:)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen